Die BrassRoots Big Band wurde vor einigen Jahren am Gymnasium an der Wolfskuhle gegründet und hat sich als Nachwuchslieferant der United Brass Big Band bestens bewährt – hier werden junge Musiker an das Ensemblespiel und an die Improvisation herangeführt. Ein möglichst breites Spektrum von Musikstilen wird eingeprobt und bei Schulkonzerten präsentiert. Seit 2011 werden die BrassRoots von Saskia Malan geleitet.

Da beide Big Bands aus allen Nähten platzten, wurde im Jahre 2011 eine weitere Big Band gegründet, die Budding Brass Big Band, vorwiegend für Schüler der Mittelstufe. Unter der Leitung von Johan Malan werden hier anspruchsvollere Stücke angegangen, das Ensemblespiel weiter verfeinert und die Improvisationsfähigkeiten ausgebaut.

Seit 4 Jahren haben Schüler der Klasse 5 und 6 die Möglichkeit, ein Instrument (Saxophon, Trompete, Posaune/Euphonium, Klarinette, Oboe, Flöte und Gitarre) in einer Bläserklasse zu erlernen. Abgesehen vom Instrumentalunterricht in Kleingruppen (in Kooperation mit der Musikschule Rhein-Ruhr) spielen die jungen Musiker vom ersten Ton an in einem Bläser-Ensemble. Die Erfahrung in der Gruppe trägt entscheidend zur Motivation bei.

Budding Brass Big Band